Herzblaettchen_Logo_2015_09_008
Maikönigin

Maiwanderung der Herzblättchen Unkel e. V.

 

Am Freitag dem 19. Mai 2017 war es wieder soweit. Der Vorstand und Karin Wolf hatten wieder zur alljährlichen Maiwanderung eingeladen.

 

Um 19 Uhr traf man sich in Scheuren auf dem Dorfplatz. Pünktlich zum Start hörte der Regen auf. Da hatte wohl jemand einen guten Draht nach oben. Nach einem kurzen Fotoshooting durch Trudel ging es los Richtung Rheinbreitbach. Nach zahlreichen Pausen kam man gegen 20:15 Uhr in Breitbach auf dem Renesseplatz an.

 

      Maiwanderung

Dort wurde sich erstmal kräftig gestärkt, bevor unsere Petra zur Tat schritt. Sie ging mit einem Lostopf rum und jeder zog ein Los in Form einer Praline heraus. Es wurde ganz still um alle Damen. Keiner meldete sich, dass eine das große Los gezogen hatte. Doch dann prustete Nina los vor Lachen, sie hatte das Los der Maikönigin gezogen. Man ließ sie hochleben und stieß erstmal auf die neue Maikönigin mit einem Sekt an. Dann hieß es: auf nach Erpel, der Maikönigin einen Maibaum stellen. Kurzfristig wurden Autos organisiert, die uns Richtung Erpel brachten. Es wurde ein schöner Baum ausgesucht und dann ging es Richtung Ninas Zuhause. Dort wurden wir vom Vater und Bruder unserer Maikönigen empfangen, die den Baum anschließend fachmännische befestigten. Nina gab noch eine Runde bevor es hieß: auf zurück nach Scheuren, wo noch einige Vereinsmitglieder im Scheurener Hof warteten. Gegen 23:00 Uhr waren dann alle wieder in Scheuren gelandet und man ließ den Abend noch gemütlich ausklingen.

      Trudel

 

Fazit: Trotz geringer Beteiligung (lag wohl am Wetter...) hatten wir zusammen wieder viel Spaß!